Azoren ein mal anders

Tja wir haben uns es ja ein bisschen wärmer vorgestellt, trotzdem wird es jetzt von Tag zu Tag Besser; und wir waren sogar schon Baden, wenn gleich in den warmen Schwefelquellen die es hier auf der Insel verstreut überall, sogar im Meer, gibt. Dann wagten wir es soger im Meerbad der Hauptstadt Wir wandern, fahren ... Weiterlesen...

Mit der kleinen Kalimba über den großen Teich

ein schöner Artikel in unserer Märkischen alggem. Zeitung I2014-08-23 Presse MAC ARC Europe Weiterlesen...

Bild Malen, Inseltour – weiter gehts Azores Cruise

Wir genießen das Land unter den Füssen machen eine Bustour mir und fahre auch zur Siegerehrung im Naturschutzzentrum auf Horta. Die Insel ist wirklich sehr schön und nichts wird langweilig – zwischendurch der Geschmack von frischem Eis in einem Café. Wir werden 9. Von 15 Booten in unserer Klasse, eigentlich doof dass es hier nach ... Weiterlesen...

Horta – Kultig – Vulkanisch – Historisch

Nachdem wir gelandet sind und endlich in 3 Reihe festgemacht haben wollten David und Bea gar nicht richtig von Bord gehen. Ich habe einklariert und die Formalitäten erledigt. Die Portugiesen sind sehr freundlich und alle kennen jetzt schon unser Boot „the red Boat“, wenngleich die Prozedur des Einklarierens ewig (2h) dauert! Bei mir ist der ... Weiterlesen...

Angekommen im Paradiesischen Horta

heute am 30.05.2014 um 0700 ist der Schrei von David ertönt – Land in Sicht! Wir sind nach 15 Tagen 20 Stunden 1901 Seemeilen, 24 stunden Suchfahrt und 2 Starkwindzonen sind wir im paradiesischen Horta gelandet. das ist eine ganz gute Zeit. Ein paar Bilder in der Atlantischen Welle bei 6 Bft und 4 m ... Weiterlesen...

Motor- und Sternenwelt

29.05.2014 – 1130 UTC = 1130 Bordzeit Tag 16 Bermuda – Azoren hat begonnen, Gestern mussten wir noch tauchen und eine Leine aus dem Ruder fischen, David hat das supererledigt. So kommen David und ich zu einem Bad das dringend notwendig war.Jetzt funktioniert wieder alles prima.Keine Sorge, nicht nur bei Kalimba muss man schrauben, bei dieser ... Weiterlesen...

Autopilot am Ende

28.05.2014 – 1200 UTC = 1100 Bordzeit Tag 15 Bermuda – Azoren hat begonnen, heute Nacht hatten wir leider Pech mit dem Wetter, es kam ein Gewitterregen nach demanderen, Wind 8 Bft Böen bis 35 KN. Und dann versagt der Autopilot, so mussten wir 2 Stunden bis zum Sonnenaufgang von Hand steuern, danach beidrehen und den Autopilot ... Weiterlesen...

Eine Atlantiküberquerung ist keine Spazierfahrt

27.05.2014 – 1200 UTC  = 1100 Bordzeit Tag 14 Bermuda – Azoren hat begonnen, Gestern war strahlender Sonnenschein und seit Tagen sind wir in einer Rausche fahrt unterwegs. In den letzten 24h sogar Klaimbarekord von 172 sm das sind immerhin 319 km!Essen: ich habe gekocht es gab Rattatui mit Nudeln ala Pedro – hat gut ... Weiterlesen...

Süßes und Delfine

26.05.2014 – 0945 UTC = 0845 Bordzeit Tag 13 Bermuda – Azoren, Heute Morgen gab es einen prächtigen Sonnenaufgang! Der Himmel ging, beginnend amHorizont, von violett-rot-orange-gelb-grün-hellblau bis zum nächtlichen dunkelblau über.Dazu der anfangs sogar rot-braun beleuchtete Mond (gestern war Neumond)mit der Venusweiter südlich. Das Sahnehäubchen war dann ein erster Delphingruß im Morgenlicht =) Als der ... Weiterlesen...

Delfinschulen und Sternbilder

25.05.2014 – 1227 UTC = 1227 Bordzeit Tag 12 Bermuda – Azoren, Gestern Abend kam wieder ein Seiwal, oder David und ich denken ein Finnwal, vielleicht der gleiche wie am Abend vorher. Danach auch gleich noch eine Delphinschule. Wir werden gerade reichlich von Tieren besucht und verwöhnt. Delphine sind irgendwie immer die Überbringer guter Laune, ... Weiterlesen...

Zum Anfang springen